Nachhaltigkeit

Das Wort „Nachhaltigkeit“ ist zur Zeit in aller Munde. Man meint fast, wer nicht auch mit Nachhaltigkeit wirbt, bleibt wirtschaftlich auf der Strecke. Es ist hip, es ist modern und irgendwie ein Trend. Doch weit gefehlt! Gerade in der Transportbranche, in der ja zumindest heute zwangsläufig eine suboptimale Ökobilanz zur Tagesordnung gehört, beschäftigt man sich schon seit langem mit der Nachhaltigkeit. Bisher wurde oftmals der Name „Umweltmanagement“ oder „Energiemanagement“ dafür verwendet.

Wir werden ab Januar 2022 zeigen, dass Nachhaltigkeit eben kein Trend ist und man nicht mit kurzfristigen Effekten Dinge wirklich verändern kann, sondern dass es auf eine langfristige und zukunftsfähige Umweltpolitik eines Unternehmens ankommt. In unserem Jahr der Nachhaltigkeit zeigen wir auf, welche Bausteine auch ein Transport- und Logistikunternehmen hat, sich tatsächlich nachhaltig aufzustellen. Denn nur wer das wahre Konzept der Nachhaltigkeit begreift, erkennt, dass sie alles besser macht. So steht es bereits seit Jahren in unserer Imagebroschüre und wird dementsprechend gelebt.