Unternehmen

Nichts gibt so viel Sicherheit, wie eine gute Erfahrung. Das ist die Basis für alles.

Pabst Transport ist ein Familienunternehmen mit einem motivierten und engagierten Team, welches seit 60 Jahren in der Logistik Bestleistung aus Unterfranken, dem Herzen Deutschlands, erbringt.

Pabst Geschaeftsleitung

Die Leistungen decken alle Teilbereiche der komplexen Logistikkette, angefangen bei der Beschaffungslogistik über die Distributionslogistik bis hin zur Lagerung, ab. Namhafte Unternehmen aus Industrie und Handel vertrauen bereits auf unseren Service. Qualität, Leidenschaft und Nachhaltigkeit bilden die Grundlage unserer Philosophie. Unser Leistungsversprechen „Wir liefern Bestleistung.“ drückt aus, dass wir in allen Ebenen der Leistungserstellung auf höchstem Niveau arbeiten.

Der Kunde bestimmt unser Handeln. Als Partner überzeugen wir mit Zuverlässigkeit, Individualität, Kompetenz und Dynamik. Das gelingt vor allem, weil wir als mittelständisches Unternehmen schnell auf die Wünsche unserer Kunden reagieren.

Pabst. Wir liefern Bestleistung.

Wir suchen nicht nach dem leichten Weg, sondern nach dem richtigen.

Unser Imagefilm vereint die Werte unserer Unternehmenskultur mit einer passenden emotionalen Bildsprache und transportiert eine eindeutige Botschaft: Wir sind ein guter Partner, so wie Sie ihn sich wünschen.

Eine gute Entwicklung lässt sich an Gefühlen festmachen. Und an Fakten:

0
Gründungsjahr
0
Mio. €
Umsatz (2015)
  • Express
  • Food & Nonfood
  • Spedition
  • Handel
  • Automotive
  • Sonstige
  • Lagerlogistik

Geschäftsbereiche

0
Mitarbeiter
0
Fahrzeuge

Unsere Standorte

Qualitätsmanagement

Seit 1998 ist unser Unternehmen nach den aktuellen Richtlinien des Qualitätsmanagements zertifiziert. Im Juli 2001 wurde das erweiterte Zertifikat nach DIN EN ISO 9001 erreicht.

Im ständigen Verbesserungsprozess optimieren wir unsere Leistungspotentiale und passen sie den wachsenden Anforderungen an. Dies sehen wir als Zeichen unseres hohen Qualitätsanspruchs. Maßgebliches Ziel unseres Unternehmens ist eine bestmögliche Kundenzufriedenheit.

Wir konnten seit 2001 den Prozess der kontinuierlichen Verbesserung stetig weiterführen. Er ist als Grundlage der Qualitätspolitik bei allen Mitarbeitern als Geisteshaltung verinnerlicht. Dabei wird von der Annahme ausgegangen, dass ein Zustand der Perfektion und absoluten Fehlerfreiheit eigentlich nie erreicht werden kann, in der Organisation und den betrieblichen Abläufen also immer Verbesserungspotenziale vorhanden sind. So wollen wir auch in Zukunft stets Bestleistung liefern.

Umweltmanagement

In Zeiten wachsender Umweltprobleme ist Nachhaltigkeit wichtiger denn je. Als Transportunternehmen tragen wir hier eine besonders hohe Verantwortung. Wir stellen uns dieser Herausforderung: Seit Dezember 2003 sind wir nach den Umweltrichtlinien DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Technik

Emissions- und geräuscharme Motoren der Schadstoffklasse V sind inzwischen nahezu Standard. Weitere Kraftstoffsparer sind moderne Motorentechnik, vollautomatische Getriebe, aerodynamische Zusatzeinrichtungen und Leichtlauföle.

Ökonomische Fahrweise

Ganz nach dem Motto „Wer ökonomisch fährt, verhält sich auch umweltfreundlich“ besuchen unsere Fahrer regelmäßig Schulungen und Eco-Trainings. Pro Fahrzeug können die Kohlenstoffdioxid-Emissionen um bis zu 6.300 Kilogramm reduziert werden.

Reifenkontrolle

Der Einsatz von geräuscharmen Reifen mit geringem Rollwiderstand lohnt sich in jeder Hinsicht. So tragen wir dazu bei, die Lärmemissionen weiter zu verringern. Die regelmäßige Kontrolle des Reifenluftdrucks erhöht dazu noch die Lebensdauer der Reifen und reduziert den Verbrauch.

Dieselverbrauchskontrolle

Über unser Telematiksystem wird der Dieselverbrauch der einzelnen Fahrzeuge kontrolliert. Bei eventuell auftauchenden Unregelmäßigkeiten kann sofort Kontakt mit dem Fahrer aufgenommen und das Fahrzeug überprüft werden.

Optimierte Tourenplanung

Durch den Einsatz einer modernen Speditionssoftware optimieren wir Ihre Touren. Einerseits vermeiden wir dadurch Leerkilometer und schonen so die Umwelt. Andererseits trägt eine höhere Auslastung der Fahrzeuge durch den Einsatz von Spezial-Equipment mit mehr Ladekapazität zur Reduzierung der Schadstoffemissionen bei.

Reduzierung des Verbrauchs von Trinkwasser

Für den Betrieb der Waschanlage, wurde eine Zisterne mit einem Fassungsvermögen von 30.000 Litern Regenwasser angegliedert. Dadurch wird weniger kostbares Trinkwasser verbraucht. Das biologisch aufbereitete Regenwasser wird im Kreislauf gereinigt und bedarf daher keinerlei chemischer Zusätze.

Geringe Abwasserbelastung

Durch den Einsatz von umweltfreundlichen Reinigungsmitteln in unserer Waschanlage tragen wir zur geringeren Abwasserbelastung bei. Dieser Effekt wird zusätzlich durch die eigene Wasseraufbereitungsanlage in der Waschstraße unterstützt.